wir sind...

  • eine Einrichtung des Vereins "Jugendhilfe Bad Friedrichshall e.V."
  • Mitglied des Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverbandes
  • ein multiprofessionelles Team von sozial- und heilpädagogischen, psychologischen und medizinischen Fachkräften
  • seit über 150 Jahren erfahren im Fördern sozial und gesundheitlich benachteiligter junger Menschen und der Unterstützung derer Familien

wir können...

  • bei Bedarf vielschichtige familiäre Problemlagen und Hilfebedarfe umfassend abklären
  • die Hilfe individuell und flexibel gestalten
  • die unterschiedlichen fachlichen Blickwinkel unter alltagsspezifischen Aspekten zusammenführen, um daraus die Hilfen abzuleiten
  • Kinder zu ihrer Entlastung bei familiären Krisen kurzfristig aufnehmen
  • Kinder zu ihrem Schutz aufnehmen

wir wollen...

  • die Einzigartigkeit jedes Menschen entdecken
  • jungen Menschen und ihren Familien mit unserem Angebot helfen diese Einzigartigkeit zu stärken und weiter zu entwickeln
  • gemeinsame Lösungen auch für schwierige Probleme finden
  • dabei helfen, dass junge Menschen in und mit ihren Familien aufwachsen können
  • aber auch junge Menschen schützen, sie wachsen lassen und in die Selbstständigkeit begleiten
  • mit unserem interdisziplinären Konzept die gegenseitige Abstimmung der einzelnen Fachdisziplinen sicherstellen
  • junge Menschen und ihre Familien durch ein vielfältiges therapeutisches und pädagogisches Angebot stützen und fördern
  • eine fachübergreifende Diagnostik sowie ein disziplinenübergreifendes Förderkonzept erstellen

wir bieten...

stationäre Hilfen zur Erziehung (§ 27 i.V.m. § 34 und § 35 SGB VIII) in

  • Innenwohngruppen mit je 8 Plätzen für Jungen und Mädchen ab 4 Jahren; zum Teil mit Intensivbetreuung und multiprofessioneller Abklärung und Diagnostik
  • dezentrale Wohngruppen mit 6 bis 8 Plätzen für Jungen und Mädchen ab 6 Jahren; zum Teil mit Intensivbetreuung und Therapie

ambulante und teilstationäre Hilfen (§ 27 i.V.m. §§ 29, 30 und 32 SGB VIII) durch Sozialpädagogische Förderzentren (Jugendhilfe im Lebensfeld)

  • JuLe Bad Friedrichshall
  • JuLe Ilsfeld

Schulsozialarbeit an Grundschulen sowie an weiterführenden Schulen

 

Jugendarbeit in Kommunen

 

Unterstützung von Kommunen bei der Entwicklung von kommunalen Bildungslandschaften

 

ambulante (sozial-)pädagogische Hilfe für Familien (§ 37 SGB VIII)

wir begleiten sie...

Flexible Beschulung für spezielle Bedarfslagen junger Menschen an der Bethesda-Schule am Kindersolbad

  • Unterricht in kleinen Gruppen
  • Einzelunterricht in besonderen Fällen
  • Unterricht v.a. in den Hauptfächern, den Fächerverbünden und Sachfächern - entsprechend der individuellen Situation
  • Förderprogramme für zurückgestellte Kinder
  • Spezielles Lese-, Rechtschreib- und Mathematiktraining
  • Psychomotorik
  • Sprachheiluntericht
  • Kooperationsmöglichkeit mit anderen Schulen

Weitere Informationen zur Bethesda-Schule finden Sie auf www.bethesda-schule.de.

unsere Geschichte...

Immer wieder werden wir nach der Geschichte des Kindersolbades gefragt. Unter folgendem Link können Sie nun die bewegende und spannende Geschichte der Einrichtung, die einst als Kinderheilanstalt gegründet wurde, nachlesen:

Die Geschichte des Kindersolbades