Wohngruppen

Das Kindersolbad hat 10 stationäre Wohngruppen und zwei Jugendwohngemeinschaften, in denen Mädchen und Jungen gemischtgeschlechtlich betreut werden. Vier dieser Wohngruppen befinden sich im Stammhaus („rotes Bauklötzle“), die sechs Außenwohngruppen und zwei Jugendwohngemeinschaften verteilen sich auf Bad Friedrichshall, Bad Wimpfen und Gundelsheim. Die größten Unterschiede zwischen Innen- und Außenwohngruppen liegen im Alter der Kinder und Jugendlichen sowie in der Betreuungsdauer. Bei den Jugendwohngemeinschaften stehen insbesondere die Verselbstständigungsprozesse der Jugendlichen im Vordergrund.
Insgesamt können im Kindersolbad 80 Kinder und Jugendliche stationär betreut werden.